Loading...
»»Madagaskar
Madagaskar2019-08-13T09:49:18+00:00

Madagaskar

Die einzigartige Lemureninsel

Madagaskar, die große Insel vor der Ostküste Afrikas und zweitgrößter Inselstaat der Welt, ist Ziel für Reisen der ganz besonderen Art. Das Landschaftsbild ist geprägt von beeindruckenden Regenwäldern, weiten Steppen und grünen Hochebenen. Die Küsten laden mit palmengesäumten Stränden, türkisblauen Wasser und vorgelagerten Korallenriffen zum Baden und Erholen ein.

Auf Ihrer Reise nach Madagaskar entdecken Sie ein tropisches Paradies mit bisher noch völlig unberührter Natur und einer außergewöhnlichen Tierwelt. Die Lemureninsel verzaubert mit viel Authentizität, kultureller Vielfalt und der gastfreundlichen Art der Madagassen. Vergessen Sie die Hektik des Alltags und Tauchen Sie ein in die Faszination eines der wohl einzigartigsten Reiseziele der Welt.

Allgemeine Informationen

  • Hauptstädte: Antananarivo
  • Sprache: Malagasy, Französisch
  • Fläche: ca. 587.041 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 25,6 Mio.
  • Währung: Ariary (MAG)
  • Zeitzone: MEZ +2
  • Flugdauer (aus Deutschland): ca. 17 Stunden

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihren individuellen Reisewünschen nach Madagaskar und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot.

Reisen in Madagaskar

Madagaskar besteht aus einer Inselgruppe, die sich ca. 400 km vom afrikanischen Festland im Indischen Ozean befindet. Diese isolierte Lage und das tropische Klima ermöglichten es im Laufe der Jahrhunderte eine unvergleichliche endemische Flora und Fauna zu entwickeln, wie sie sie sonst nirgendwo auf der Welt zu finden gibt. Die facettenreiche Natur, die vielfältige Kultur und die herzliche Art der Madagassen machen Madagaskar zu einem weltweit einzigartigen Traumziel für Individualreisen.

Völlig unberührt von menschlichem Eingreifen können Besucher der Insel in den mehr als 50 Nationalparks Einblicke in die Natur und Tierwelt gewinnen. Der Küste vorgelagerten Korallenriffs beheimaten eine bunte Unterwasserwelt, die es sich beim Schnorcheln oder Tauchen zu entdecken lohnt.

Trotz der Attraktivität der Insel hat der Massentourismus Madagaskar noch nicht erreicht. Die touristische Infrastruktur ist kaum ausgebaut und beschränkt sich vor allem auf den Norden der Hauptinsel. Deshalb eignet sich Madagaskar vor allem für Individualreisen. Intime Lodges und exklusive Resorts erwarten Ihre Gäste in absoluter Ruhe und Ungestörtheit.

2017 feierte Madagaskar die Eröffnung der neuen Luxus Eco Lodge Miavana. Sie befindet sich auf Nosy Ankao, ein Teil eines privaten Archipels bestehend aus fünf Inseln, nördlich der Hauptinsel Madagaskars.

Mit einer traumhaften Anlage, insgesamt 14 privaten und hochwertig eingerichteten Villen, ausgezeichneter Küche und exklusiven Service  bietet Miavana seinen Gästen ein Luxus Hideaway der Extraklasse. Wild-romantische Sandstrände und ein unberührtes Korallenriff umgeben die exklusive Eco Lodge. Neben einer Vielzahl an Aktivitäten und Ausflügen bietet Miavana auch ein Spa, wie es einmalig auf Madagaskar ist.

Doch Miavana ist nicht nur eine Lodge, die ihren Gästen einen luxuriösen Aufenthalt bietet. Hier wird auch sehr großen Wert auf Nachhaltigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt gelegt. Die sensiblen Ökosysteme der Insel sollen so bewahrt und die einheimische Bevölkerung zugleich unterstützt werden. Ein Paradebeispiel dafür, wie der Tourismus in Einklang mit Naturschutz und sozialer Entwicklung gebracht wird.

Klima und beste Reisezeit

Aufgrund der Größe und vielseitigen Landschaft des Inselstaates gibt es je nach Region unterschiedliche Wetterbedingungen und somit keine allgemeine beste Reisezeit. Das Klima auf Madagaskar wird von einer Regen- und Trockenzeit bestimmt. In den Monaten Januar bis März herrscht außerdem ein erhöhtes Zyklonenrisiko. Durch die Nähe zum Äquator und das tropische Klima sind Luft- und Wassertemperaturen ganzjährig angenehm warm.

  • Norden:
    April bis November – warme Temperaturen, wenig Niederschläge
  • Süden und Westküste:
    März bis Dezember – je weiter südlich, umso trockener
  • Zentrales Hochland:
    April bis Oktober – angenehme Temperaturen, wenig Niederschläge

Informationen zur Reisevorbereitung

Reisende deutscher, österreichischer oder Schweizer Staatsbürgerschaft benötigen für die Einreise nach Madagaskar ein Touristenvisum. Dieses ist bis zu 90 Tage gültig und bei Einreise an den internationalen Flughäfen oder vorab bei der Botschaft der Republik Madagaskar erhältlich. Bitte informieren Sie sich um Voraus über die aktuellen Gebühren und Bestimmungen.

Bei direkter Anreise aus Deutschland sind keine verpflichtenden Schutzimpfungen vorgesehen. Es wird dennoch ausdrücklich empfohlen, dass alle allgemeinen Schutzimpfungen laut Impfkalender des Robert Koch Institut (LINK) vor Reiseantritt überprüft und ggf. aufgefrischt werden.

Madagaskar gilt als Malaria Risiko-Gebiet. Bitte konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Tropenmediziner bezüglich der Einnahme einer Malaria Prophylaxe. Weitere Informationen zu aktuellen medizinischen Hinweisen und Einreisebestimmungen finden Sie auf Fit-For-Travel oder auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Die Landeswährung in Madagaskar ist der Ariary (MAG). Wir empfehlen die Mitnahme einer oder mehrerer EC-/Kreditkarten. Damit können Sie an den Geldautomaten (ATMs) bereits am Flughafen (für Trinkgelder bei der Ankunft) Bargeld in der Landeswährung abheben.

Weitere nützliche Informationen zu Ihrer Reisevorbereitung finden Sie hier.