Kenia2019-08-13T09:30:46+00:00

Kenia

Das Land der Massai

Kenia spiegelt pures Afrika-Gefühl wieder: Von Schirmakazien durchbrochene Savanne, die in die Farben der untergehenden Sonne eintaucht. Die alte Kultur des Massai Volkes. Riesige Tierherden, die durch die Landschaft ziehen, dazwischen ein hungriger Löwe, der auf den perfekten Moment wartet, um sich seine Beute zu schnappen. Kilometerlange palmengesäumte Strände, die zum Baden und entspannen einladen.

Nirgendwo sonst ist Afrika facettenreicher. Nirgendwo sonst kommt die landschaftliche Vielfalt des Kontinents besser zusammen als in Kenia. Nirgendwo sonst leben wilde Tiere und einheimische Völker so im Einklang miteinander. Tauchen Sie ein in die Welt der Massai, gehen Sie auf Safari in einer der besten Destinationen weltweit und erleben Sie das pure Afrika auf Ihrer individuellen Rundreise durch Kenia.

Allgemeine Informationen

  • Hauptstadt: Nairobi
  • Sprachen: Swahili, Englisch
  • Fläche: ca. 580.000 km²
  • Einwohnerzahl: 47,6 Mio.
  • Währung: Kenia Schilling (KES)
  • Zeitzone: MEZ +2
  • Flugdauer (aus Deutschland): ca. 14 Stunden
  • Anreise z.B. mit Lufthansa, Swiss

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihren individuellen Reisewünschen nach Kenia und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot.

Sehenswürdigkeiten und Highlights

  • Im großen Tsavo Nationalpark auf Safari gehen und zwischen Vulkanfelsen, roter Erde und der Savanne die beeindruckenden Raubkatzen entdecken
  • In Diani Beach am Indischen Ozean die Seele baumeln lassen
  • Die große Wildtierwanderung im Masai Mara Nationalpark vorbeiziehen sehen
  • In die Kultur des Massai Stammes eintauchen
  • Elefanten vor der wunderbaren Kulisse des schneebedeckten Kilimanjaro im Amboseli Nationalpark beobachten
  • Im Kakamega Forest den Geländewagen gegen Wanderschuhe eintauschen

Reisen in Kenia

Die Landschaft in Kenia könnte vielfältiger kaum sein: trockene Savannen, traumhafte Küsten, schneebedeckte Berge, üppiger Dschungel und groteske Wüsten. Das Gesamtpaket aus unberührter Natur, uralten Kulturen und traumhaften Stränden macht Kenia zu einem idealen Ziel für eine abwechslungsreise Rundreise.

Für Ihre individuelle Luxusreise durch Kenia empfehlen wir eine private Rundreise mit einem persönlichen Fahrer / Reiseleiter und einer Auswahl an komfortablen und authentischen Safari Lodges. Um auch in entlegene Gebiete des Landes zu kommen bieten wir Fly-In Safaris mit Charterflügen im Kleinflugzeug an. Diese sind nicht nur die bequemste und schnellste Reiseform, sie bieten Ihnen auch einen atemberaubenden Ausblick auf die weiten Landschaften Kenias. Mit etwas Glück können Sie bereits aus der Vogelperspektive die eine oder andere Wildtierherde entdecken.

Kenia ist bekannt für afrikanische Kultur, alte Traditionen und  Nomadenvölker, wie die Massai. Erweitern Sie Ihren persönlichen Horizont bei einem Besuch der einheimischen Stämme und gewinnen Sie interessante Einblicke in die Lebensweisen und Traditionen dieser beeindruckenden Völkergruppen.

Die über 59 Nationalparks und Reservate in Kenia, von denen kaum einer von Zäunen umgeben ist, bieten unvergessliche Naturerlebnisse. Hier in der Savanne tummelt sich neben den „Big Five“ nahezu die komplette Vielfalt der afrikanischen Tierwelt. Der größte Nationalpark ist der Tsavo, bekannt für seine „roten Elefanten“.

Der Masai Mara Nationalpark im Süden des Landes ist einer der beliebtesten Orte für Safaris und bekannt für große Tiermigrationen. Zwischen Juli und Oktober ziehen riesige Herden von Gnus und Zebras aus Tansania kommend durch den angrenzenden Masai Mara Nationalpark auf der Suche nach Wasser und Weideflächen. Ein Kampf ums Überleben, denn hungrige Raubkatzen und Krokodile lassen nicht lange auf sich warten! Besuchern bieten sich ein einzigartiges Naturschauspiel und spektakuläre Szenen, die einem auch Jahre später noch eine Gänsehaut bereiten werden.

Lassen Sie eine aufregende Rundreise durch Kenia bei einem Badeurlaub am Indischen Ozean perfekt ausklingen. Feiner weißer Sand, türkisblaues Meer, elegante Unterkünfte und paradiesisches Ambiente erwarten Sie an der Küste rund um Mombasa.

Klima und beste Reisezeit

Aufgrund der Geografie gibt es in Kenia zwei verschiedene Klimazonen. Das Wetter im Hochland in der Mitte und im Westen des Landes wird durch die Regenzeiten von Ende März bis Mai und Ende Oktober bis Dezember, sowie den Trockenzeiten von Juni bis August und Januar / Februar bestimmt.

An der Küste hingegen herrschen ganzjährig konstant warme Temperaturen mit kurzen Regenzeiten im April / Mai und Oktober / November.

  • Safaris im Hochland:
    Mitte Dezember bis Mitte März – warme Temperaturen, geringes Regenrisiko, Hauptsaison
  • Great Migration:
    Juni/Juli bis Oktober  – gemäßigtere Temperaturen, geringes Regenrisiko
  • Badeurlaub an der Küste:
    Dezember bis März, Juni bis September

Informationen zur Reisevorbereitung

Für die Einreise nach Kenia benötigen Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Reisepass mit Mindestgültigkeit von sechs Monaten und drei freien Seiten, sowie ein Touristenvisum. Dieses sollte vor der Abreise online als E-Visa oder bei einer Botschaft der Republik Kenia beantragt werden, um lange Wartezeiten oder Unannehmlichkeiten bei der Zolleinreise zu vermeiden. Das Touristenvisum ist für maximal 90 Tage gültig. Bitte informieren Sie sich im Voraus bei der Botschaft über aktuelle Bestimmungen und Gebühren.

Bei direkter Einreise aus Europa sind keine verpflichtenden Schutzimpfungen vorgesehen. Wir empfehlen ausdrücklich, vor Reiseantritt die allgemeinen Schutzimpfungen zu überprüfen und ggf. auffrischen zu lassen.

Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. In ganz Kenia herrscht unter eine Höhe von 2.500m ein Malaria Risiko. Tropenarzt bezüglich der Einnahme einer Malaria Prophylaxe und empfohlener Impfungen.

Weitere Informationen über gesundheitliche Vorkehrungen und Sicherheitshinweise finden Sie auch unter Fit for Travel oder beim Auswärtigen Amt.

Die Landeswährung in Kenia ist der Kenia Schilling (KES). Wir empfehlen die Mitnahme einer oder mehrerer EC-/Kreditkarten. So können Sie bereits am Flughafen Bargeld in der Landeswährung an den Geldautomaten (ATMs) abheben. Kreditkarten als Zahlungsmittel werden meist in größeren Hotels und touristischen Einrichtungen akzeptiert.

Für Ihre Anreise aus Deutschland empfehlen wir zum Beispiel Flüge mit Lufthansa, Ethiopian Airlines oder Swiss Air.

Weitere nützliche Informationen zu Ihrer Reisevorbereitung finden Sie hier.