Loading...

Simbabwe und Sambia

11-tägige private Rundreise

Lassen Sie sich faszinieren von der Urpsrünglichkeit in Simbabwe und Sambia. Auf dieser luxuriösen Rundreise erleben Sie die beeindruckende Tierwelt Afrikas auf einer exklusiven Fly-In Safari im Hwange Nationalpark und wandeln Sie auf den Spuren des Sambesi Flusses, der an den Victoria Falls eines der beeindruckendsten Naturschauspiele der Welt bietet.

Wir haben eine Auswahl der besten Unterkünfte dieser Regionen getroffen, um Ihre persönliche Reise zu etwas ganz Besonderem zu machen. Denn neben absoluter Exklusivität und hohen Standards zeichnen sich die Luxus Lodges und Camps vor allem durch eine unglaubliche Nähe zur Natur und eine einzigartige und authentische Atmosphäre aus.

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise aus Deutschland über Johannesburg

Nachtflug mit South African Airways von München oder Frankfurt über Johannesburg nach Victoria Falls in Simbabwe.

Tag 2: Ankunft in Victoria Falls und Fly-In zu Ihrer Safari im Hwange Nationalpark

Nachdem Sie in Victoria Falls angekommen sind, erwartet Sie bereits Ihr Kleinflugzeug, das Sie über wunderschöne Landschaften hinweg in den Hwange Nationalpark bringen wird. Hier startet am selben Tag noch Ihre Safari durch den afrikanischen Busch.

Tag 2 – 5: Linkwasha Camp im Hwange Nationalpark

Beobachten Sie Löwenrudel beim Entspannen im Schatten, Geparden auf der Jagd nach Ihrer Beute und Elefantenherden, Giraffen, Büffel, Antilopen und die ganze Vielfalt der afrikanischen Tierwelt, wie sie friedlich an den Wasserstellen zusammenkommen. Im Hwange Nationalpark empfehlen wir das schöne im traditionell-modernen afrikanischen Stil erbaute Linkwasha Camp, der perfekte Ausgangspunkt für spannende Wildbeobachtungsfahrten.

Tag 5: Rückflug nach Victoria Falls und Übernachtung im Victoria Falls Hotel

Im Kleinflugzeug geht es für Sie zurück nach Victoria Falls, wo Sie im Victoria Falls Hotel, einem der berühmtesten Hotels in Afrika, den einzigartigen Ausblick auf die Grenzbrücke zwischen Simbabwe und Sambia und die tiefe Schlucht genießen können. Entdecken Sie die Viktoriafälle auf einer privaten Tour mit einem Reiseleiter, wandern Sie durch den Dschungel an der 1,7 km langen Schlucht entlang und entdecken Sie die Stadt und den lokalen Markt.

Tag 6: Helikopter-Flug nach Livingstone

Nachdem Sie begleitet von einem privaten Guide die Grenze zu Sambia passiert haben, werden Sie im Helikopter zu Ihrer nächsten Unterkunft in Livingstone am Zambezi Fluss gebracht und können noch einen letzten Blick auf die atemberaubenden Wasserfälle aus einer ganz neuen Perspektive erhaschen.

Tag 6 – 8: Royal Chundu Island Lodge in Livingstone, Sambia

Die nächsten Tage verbringen Sie in der bezaubernden Royal Chundu Island Lodge. Genießen Sie die Ruhe und den Komfort der unberührten Wildnis, denn die luxuriöse Lodge liegt vollkommen ungestört am Ufer des mächtigen Sambesi Flusses an einem privaten Flussabschnitt und ist eine wahre Oase der Entspannung. Nichts als majestätisches Buschland, soweit das Auge reicht. Tägliche Bootsfahrten zum beeindruckenden Sonnenuntergang, Wanderungen und Vogelbeobachtungen machen Ihren Aufenthalt in der Island Lodge zu etwas ganz Besonderem.

Tag 8-10: Sindabezi Island Lodge

Nur ein paar Kilometer flussabwärts erreichen Sie die exklusive Sindabezi Island Lodge und damit ein weiteres Highlight ihrer Reise. Sie übernachten in einem einzigartigen und idyllischen Camp fernab des Massentourismus auf einer kleinen privaten Insel mitten im Sambesi Fluss, umgeben von unberührter Natur. Es ist das einzige Luxuscamp der Region, das einen Blick auf die Überflutungsebenen des Sambesis und den in der Nähe gelegenen Nationalpark bietet, wo Wildtiere wie Elefanten, Impalas und Gnus zum Trinken an das Flussufer kommen. Während Ihres Aufenthalts auf der Insel werden Sie sich der Natur so nah fühlen, wie noch nie, und müssen dabei trotzdem nicht auf Komfort und Luxus verzichten.

Tag 10: Ende Ihrer Rundreise und Rückflug nach Deutschland

Heute endet Ihre abwechslungsreiche Rundreise rund um die Victoria Fälle, den Hwange Nationalpark und den Sambesi Fluss. Nach einem kurzen privaten Transfer erreichen Sie am Flughafen in Livingstone Ihren Rückflug mit South African Airways über Johannesburg nach München oder Frankfurt.

Tag 11: Ankunft am Flughafen in Deutschland und individuelle Heimreise

Tag 1: Anreise aus Deutschland über Johannesburg

Nachtflug mit South African Airways von München oder Frankfurt über Johannesburg nach Victoria Falls in Simbabwe.

Tag 2: Ankunft in Victoria Falls und Fly-In zu Ihrer Safari im Hwange Nationalpark

Nachdem Sie in Victoria Falls angekommen sind, erwartet Sie bereits Ihr Kleinflugzeug, das Sie über wunderschöne Landschaften hinweg in den Hwange Nationalpark bringen wird. Hier startet am selben Tag noch Ihre Safari durch den afrikanischen Busch.

Tag 2 – 5: Linkwasha Camp im Hwange Nationalpark

Beobachten Sie Löwenrudel beim Entspannen im Schatten, Geparden auf der Jagd nach Ihrer Beute und Elefantenherden, Giraffen, Büffel, Antilopen und die ganze Vielfalt der afrikanischen Tierwelt, wie sie friedlich an den Wasserstellen zusammenkommen. Im Hwange Nationalpark empfehlen wir das schöne im traditionell-modernen afrikanischen Stil erbaute Linkwasha Camp, der perfekte Ausgangspunkt für spannende Wildbeobachtungsfahrten.

Tag 5: Rückflug nach Victoria Falls und Übernachtung im Victoria Falls Hotel

Im Kleinflugzeug geht es für Sie zurück nach Victoria Falls, wo Sie im Victoria Falls Hotel, einem der berühmtesten Hotels in Afrika, den einzigartigen Ausblick auf die Grenzbrücke zwischen Simbabwe und Sambia und die tiefe Schlucht genießen können. Entdecken Sie die Viktoriafälle auf einer privaten Tour mit einem Reiseleiter, wandern Sie durch den Dschungel an der 1,7 km langen Schlucht entlang und entdecken Sie die Stadt und den lokalen Markt.

Tag 6: Helikopter-Flug nach Livingstone

Nachdem Sie begleitet von einem privaten Guide die Grenze zu Sambia passiert haben, werden Sie im Helikopter zu Ihrer nächsten Unterkunft in Livingstone am Sambesi Fluss gebracht und können noch einen letzten Blick auf die atemberaubenden Wasserfälle aus einer ganz neuen Perspektive erhaschen.

Tag 6 – 8: Royal Chundu Island Lodge in Livingstone, Sambia

Die nächsten Tage verbringen Sie in der bezaubernden Royal Chundu Island Lodge. Genießen Sie die Ruhe und den Komfort der unberührten Wildnis, denn die luxuriöse Lodge liegt vollkommen ungestört am Ufer des mächtigen Sambesi Flusses an einem privaten Flussabschnitt und ist eine wahre Oase der Entspannung. Nichts als majestätisches Buschland, soweit das Auge reicht. Tägliche Bootsfahrten zum beeindruckenden Sonnenuntergang, Wanderungen und Vogelbeobachtungen machen Ihren Aufenthalt in der Island Lodge zu etwas ganz Besonderem.

Tag 8-10: Sindabezi Island Lodge

Nur ein paar Kilometer flussabwärts erreichen Sie die exklusive Sindabezi Island Lodge und damit ein weiteres Highlight ihrer Reise. Sie übernachten in einem einzigartigen und idyllischen Camp fernab des Massentourismus auf einer kleinen privaten Insel mitten im Sambesi Fluss, umgeben von unberührter Natur. Es ist das einzige Luxuscamp der Region, das einen Blick auf die Überflutungsebenen des Sambesis und den in der Nähe gelegenen Nationalpark bietet, wo Wildtiere wie Elefanten, Impalas und Gnus zum Trinken an das Flussufer kommen. Während Ihres Aufenthalts auf der Insel werden Sie sich der Natur so nah fühlen, wie noch nie, und müssen dabei trotzdem nicht auf Komfort und Luxus verzichten.

Tag 10: Ende Ihrer Rundreise und Rückflug nach Deutschland

Heute endet Ihre abwechslungsreiche Rundreise rund um die Victoria Fälle, den Hwange Nationalpark und den Sambesi Fluss. Nach einem kurzen privaten Transfer erreichen Sie am Flughafen in Livingstone Ihren Rückflug mit South African Airways über Johannesburg nach München oder Frankfurt.

Tag 11: Ankunft am Flughafen in Deutschland und individuelle Heimreise

Leistungen und Preise

Sie reisen bequem im Kleinflugzeug und legen Ihren Wunschtermin individuell fest. Abreise ist je nach Verfügbarkeiten täglich möglich.

  • Linienflüge in Economy Klasse mit South African Airways, Abflug ab Frankfurt oder München, inkl. Steuern und Gebühren
  • Abflug ab anderen deutschen Flughäfen, Schweiz und Österreich oder Anreise mit Rail & Fly nach Frankfurt oder München gegen Aufpreis möglich
  • Fly-In Safari im Kleinflugzeug zwischen Viktoriafälle und Hwange Nationalpark
  • Straßentransfers Victoria Falls Flughafen – Victoria Falls Hotel – Helipad Batoka Sky, Royal Chundu – Tongabezi – Livingstone Flughafen
  • Hubschraubertransfer Royal Chundu
  • 3 x Übernachtung mit Vollpension im Linkwasha Camp im Hwange Nationalpark, Simbabwe
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im 5-Sterne Victoria Falls Hotel in Victoria Falls, Simbabwe
  • 2 x Übernachtung mit Vollpension in der Royal Chundu Island Lodge in Livingstone, Sambia
  • 2 x Übernachtung mit Vollpension in der Sindabezi Island Lodge am Zambezi River, Sambia
  • Individuelle Lodge Aktivitäten sind im Linkwasha Camp, in der Royal Chundu Island Lodge, und Sindabezi inklusive.
  • Geführte Tour entlang der Viktoriafälle
  • Insolvenzversicherung
  • Persönliches Reisehandbuch, Informationsmaterial und touristische Landkarten (je nach Verfügbarkeit)
  • Deutschsprachige Partneragentur vor Ort

Reisezeitraum und Preise

Nebensaison Mai – Juni
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
ab 7.190,- Euro


Hauptsaison Juli – Oktober
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
ab 8.490,- Euro


In der Spitzensaison (Weihnachten/Neujahr/Ostern) können Zuschläge anfallen. Preise für andere Saisonzeiten auf Anfrage.

Aufpreis Business Class mit South African Airways auf Anfrage.

Angebot anfragen
2017-10-19T10:26:08+00:00