Loading...
Safari 2017-09-15T12:15:49+00:00

Safari

Der Traum der Wildnis

Der majestätischen Tierwelt Afrikas auf einer Safari scheinbar zum Greifen nahe kommen – ein Traum für Abenteurer und Tierliebhaber. Afrika verfügt über einen Artenreichtum, wie es ihn kaum woanders auf der Welt gibt. Neben den bekannten „Big Five“ – Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel und Leopard – kann man auf einer Safari unzählige weitere wilde Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Nirgendwo sonst fühlt man sich der Natur und Wildnis Afrikas so nah, wie auf einer Safari – ein einzigartiges Erlebnis, an das man sich noch das ganze Leben lang erinnern wird.

Im südlichen und östlichen Afrika gibt es in nahezu allen Ländern Möglichkeiten auf Safari zu gehen. So auch vor allem in Südafrika, Namibia, Botswana, Simbabwe, Sambia, Tansania oder Kenia. Die landschaftlichen Unterschiede, sowie die verschiedenen Klima- und Vegetationszonen beeinflussen Tier- und Pflanzenwelt und machen die Safaris in den einzelnen Gebieten einzigartig. So werden Sie Pirschfahrten im grünen Okavango Delta in Botswana zum Beispiel ganz anders erleben, als im trockenen Etosha Nationalpark in Namibia.

Grundsätzlich ist es möglich in den großen, öffentlichen Nationalparks, wie dem bekannten Krüger Park in Südafrika oder dem wilden Hwange Nationalpark in Simbabwe, oder in privaten Konzessionsgebieten und Wildreservaten Safaris zu unternehmen. Letztere bieten neben den aufregenden Tierbeobachtungen meist auch luxuriöse Unterkünfte mitten im Reservat mit geführten Pirschfahrten, eigenen Safariguides und vielen anderen Aktivitäten an.

Bei unseren Safaris wohnen Sie klassischerweise in luxuriösen Camps und exklusiven Safari Lodges inmitten der Natur. Da wir bei der Unterbringung hohe Standards gewährleisten möchten und die volle Verpflegung, sowie Pirschfahrten mit erfahrenen Guides und weitere Aktivitäten inklusive sind, befinden sich diese Unterkünfte meist in einer höheren Preisklasse. Je nach Region und Reservat werden auch Walking Safaris, Bootsfahrten, Heißluftballonfahrten, Hubschrauberrundflüge oder Sleep-Outs angeboten, um die Natur- und Tierwelt hautnah zu erleben.

Einige Reservate im Eastern Cape in Südafrika, sowie das Madikwe Game Reserve nördlich von Johannesburg befinden sich in malariafreien Gebieten.  Und auch nördlich von Durban in Südafrika, zum Beispiel im Phinda Private Game Reserve, ist das Malariarisiko sehr gering. In anderen Gebieten, wie zum Beispiel im Krüger Park, im Norden Namibias, in Botswana, Simbabwe oder Tansania empfehlen wir jedoch eine Malaria Prophylaxe.

Die Planung einer abwechslungsreichen Safarireise bedarf fundierter Zielgebietskenntnisse und ausgiebiger Recherchen. Dank unserer langjährigen Erfahrung legen wir bei der Routenplanung besonderen Wert auf luxuriöse, stilvolle und landestypische Unterkünfte, sowie professionelle Ranger, Guides und Reiseleiter, um Ihnen exklusive und unvergessliche Erlebnisse ganz nach Ihren persönlichen Wünschen zu bereiten.

Besondere Angebote für Ihre Safari-Rundreise

Botswana Fly-In

Botswana Fly-In 12-tägige private Flugrundreise Entdecken Sie Botswana - das [...]

Simbabwe reborn

Simbabwe reborn 13-tägige Flugrundreise durch Simbabwe Entdecken Sie eines der [...]

Viktoriafälle, Safari und Strand

Viktoriafälle, Safari und Strand 17-tägige Luxus Fly-In Safari in Botswana mit exklusiven Strandurlaub in [...]