Loading...
//Nachhaltig reisen
Nachhaltig reisen 2017-09-15T11:56:47+00:00

Nachhaltig Reisen

Verantwortungsvolles Reisen in Afrika

Es sind vor allem die Natur, die reiche Tierwelt und die Kulturen, die Reisen nach Afrika so besonders und authentisch machen. Gerade deshalb ist es auch so wichtig, diese Schätze zu bewahren, um auch zukünftigen Generationen die Chance zu geben, daran teilzuhaben. Nachhaltig Reisen bedeutet die negativen sozialen, kulturellen und ökologischen Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Es bedeutet authentische Erlebnisse zu bereiten, ohne mehr als den eigenen Fußabdruck im Sand zu hinterlassen. Und es bedeutet der Natur und den Menschen vor Ort etwas zurückzugeben, anstatt ihnen mit der Tourismusentwicklung zu schaden.

Tourismus sollte für die einheimische Bevölkerung keine Belastung sein, sondern eine Bereicherung, die neue Perspektiven gibt. Wir legen großen Wert darauf, dass in den Lodges und Unterkünften Arbeitsplätze geschaffen werden, die den Menschen vor Ort als Lebensgrundlage dienen.

Junge Menschen werden zu professionellen Guides ausgebildet und finden nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz, sondern lernen auch, wie sie von einer intakten Natur und Tierwelt profitieren können. Dies bereitet auch den Weg für einen gegenseitigen kulturellen Austausch zwischen Einheimischen und Reisenden.

Auch ein Großteil der genutzten Materialien und Produkte in den Unterkünften wird vor Ort hergestellt und die Lebensmittel regional angebaut. Dadurch sollen die Menschen vor Ort zu unterstützt werden und vom Wirtschaftsfaktor Tourismus profitieren.

Für den Bau der Lodges und Camps werden vor allem einheimische Naturalien genutzt, die sich perfekt in das natürliche Landschaftsbild einfügen. Spezielle Eco Lodges verbinden erholsamen Urlaub inmitten idyllischer Natur mit dem Konzept der Nachhaltigkei. Denn hier ist alles auf ökologische und soziale Verträglichkeit ausgerichtet.

Es liegt uns sehr am Herzen, mit vertrauensvollen Partnern vor Ort zusammenzuarbeiten, die unsere Werte teilen und sich für einen respektvollen Umgang mit Mensch und Natur einsetzen. Einige unserer Partneragenturen in Afrika arbeiten eng mit der lokalen Bevölkerung zusammen, um gemeinsam zum Schutz der wertvollen natürlichen Ressourcen beizutragen.

Vor allem in Botswana, wo die überweiegend kleinen Lodges und Camps verantwortungsvoll mit den vorhandenen Ressourcen umzugehen wissen, wird Nachhaltigkeit sehr groß geschrieben. So bemüht sich die Chobe Game Lodge darum, den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Neben emissionsfreien Elektro-Safaris, haben sie auch verschiedene Recycling Projekte und eine eigene Biogas Produktion etabliert. Auch der Einbezug der einheimischen Menschen im Rahmen von Bildungsprogrammen, kulturellen Ausflügen oder aneren sozialen Projekten, spielt hier eine große Rolle.

Auf unseren Reisen lernen Sie viel über Land und Leute, über die Natur mit ihren sensiblen Ökosystemen und der reichen Tierwelt. Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden den Zauber Afrikas kennenlernen, den es für die Zukunft zu bewahren gilt.